Produktneuigkeit: Anwendungslösungen


PyroMAT™: Die neue In-vitro-Lösung für den Pyrogen-Nachweis

PyroMAT™: Die In-vitro-Lösung für den Pyrogen-Nachweis
PyroMAT™: Die In-vitro-Lösung für den Pyrogen-Nachweis

April 2018

Eine Pyrogenkontamination in pharmazeutischen Produkten, Biotherapeutika und Medizingeräten kann lebensbedrohliches Fieber hervorrufen. Die Pyrogen-Bestimmung ist daher für die Patientensicherheit von größter Wichtigkeit. Der Nachweis von Pyrogenen in Parenteralia kann jetzt ohne Anwendung tierbasierter Tests durchgeführt werden.

Mit dem Inkrafttreten der neuesten europäischen Regularien können Sie nun auf den neuen Monozyten-Aktivierungstest (MAT) umstellen. Er ist gegenwärtig die beste Alternative zu tierbasierten Testmethoden und ermöglicht den Nachweis des vollen Spektrums an Pyrogenen zur Gewährleistung der Patientensicherheit. Der MAT ist ein In-vitro-Test, der die humane Reaktion auf Pyrogene imitiert.

Mit Produkten von Merck profitieren Sie von unserer Fachkompetenz in der MAT-Methode und gewährleisten Ihre Konformität mit den neuesten regulatorischen Vorschriften. Wir bieten gebrauchsfertige Testkits für die einfach durchzuführende Pyrogen-Bestimmung in Ihrem eigenen Labor an.

Weitere Informationen über unsere MAT-Produktreihe:

Weitere Informationen über PyroMAT™

Weitere Informationen zum MAT & Pyrogen-Nachweis