Home>Homepage-Artikel>NEUE Virtuelle Konferenz: „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“

NEUE Virtuelle Konferenz: 17.–18. November
„A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“ (Ein Werkzeugkasten für die Proteinanalyse mittels LC-MS)


NEUE Virtuelle Konferenz: „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“
Der faszinierende und schnell wachsende Bereich der Proteomforschung erweckt bei Wissenschaftlern aus der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung, akademischen Laboren, Biotechunternehmen sowie klinischen und industriellen Einrichtungen zunehmend Interesse. Unsere neue virtuelle Konferenz A Toolbox for LC-MS Protein Analysis bringt Experten von Merck aus aller Welt zusammen, um die verschiedenen Aspekte der Forschung in diesem neu aufkommenden Bereich zu erörtern. Jetzt registrieren.

Unsere Webinar-Sitzungen dieser virtuellen Konferenz behandeln verschiedene Themen rund um die Proteinanalyse wie z.B. kritische Faktoren für den LC-MS-Arbeitsablauf, die wichtige Bedeutung der Wasserqualität bei LC-MS-Proteinanalysen sowie der Einsatz von monolithischen RP- und HILIC-HPLC-Säulen. Die Referenten der virtuellen Konferenz erläutern Wege zur Optimierung der Proteinanalyse mittels LC-MS mit Beispielen aus eigener Erfahrung und schlagen Strategien vor, die Wissenschaftler bei ihrer eigenen Arbeit anwenden können.

Jeder Präsentation folgt eine interaktive Frage-und-Antwort-Sitzung, in der die Teilnehmer die Gelegenheit haben, die Referenten bezüglich ihrer eigenen spezifischen Forschungsarbeit zu konsultieren. Darüber hinaus können die Teilnehmer Daten, Kurzreferate, Anwendungsnotizen, Videos und wissenschaftliche Artikel aus der Datenbank von Merck herunterladen und Anwenderberichte anschauen.