Stericup® vakuumbetriebene Quick Release Sterilfilter

Informationsanfrage

Weitere Informationsquellen: Broschüren | Anwendungshinweise

Neu: Das Stericup® Quick Release Filtrationssystem mit 500 ml Kapazität und fließoptimierter Millipore Express® PLUS PES-Membran.

Neues Video!
Wie haben wir den Stericup® Filter  
noch weiter verbessert?

Spielen Sie das Video ab, um zu sehen, wie wir Stericup® Quick Release Filter speziell für Ihre Ansprüche optimiert haben.

Merck:/Freestyle/BI-Bioscience/Cell-Culture/cell-culture-images/cell-culture-stericup-video-thumb.jpg

Video abspielen
Die vakuumbetriebenen Stericup® Sterilfiltrationssysteme sind bei Wissenschaftlern weltweit für ihre zuverlässigen, leistungsstarken Membranen und ihre optimale Sterilfiltration von Laborreagenzien, Puffern und Medien bekannt. Das optimierte Stericup® Quick Release System bietet die gleiche zuverlässige Leistung wie die ursprünglichen Stericup® Filter, jedoch mit Verbesserungen, die von Wissenschaftlern wie Ihnen empfohlen wurden.

Die Stericup® Quick Release Systeme bestehen aus einer Steritop® Vakuumfiltrationseinheit mit einer neu entworfenen Filtratsammelflasche zur Filtration und Aufbewahrung von Volumina zwischen 150 und 1000 ml. Sie eignen sich ideal zur Steril- bzw. Klärfiltration von Puffern, Zell- und Gewebekulturmedien sowie anderen wässrigen Lösungen.

Stericup® Quick Release Filtrationseinheiten bestellen

Steritop® Quick Release Filtrationseinheiten bestellen

(Die Stericup® Quick Release Filtrationseinheit mit 500 ml Kapazität und Millipore Express® PLUS PES-Membran ist ab sofort in Europa erhältlich. Die Verfügbarkeit in anderen Regionen wird zum jeweiligen Zeitpunkt bekannt gegeben. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei.)

Die folgenden Neuerungen und Verbesserungen wurden am Stericup® Quick Release Filtrationssystem vorgenommen:


Neuerungen
Der Schnelltrenn-Filtertrichter kann mit nur einer Vierteldrehung von der Filtratsammelflasche abgenommen werden. Dadurch wird die Möglichkeit von Verschüttungen reduziert, und die Handhabung auf dem Arbeitstisch oder in der Werkbank erleichtert.

Die große mattierte Schreibfläche auf der Filtratsammelflasche und die hellere Deckelfarbe erleichtern eine eindeutige Kennzeichnung, verbessern die Lesbarkeit und reduzieren Fehler bei kritischen Anmerkungen.

Der einrastende Sicherheitsdeckel ist geflanscht und wurde modifiziert, um eine hohe Griffsicherheit unter nassen oder trockenen Bedingungen zu gewährleisten. Ein fühlbarer Anschlag bestätigt einen sicheren Verschluss. Die Möglichkeit einer Kontamination oder Verschüttung des sterilen Inhalts wird praktisch ausgeschlossen.
Merck:/Freestyle/BI-Bioscience/Cell-Culture/Stericup-QR.jpg
Verbesserungen
Fettgedruckte Produktkenndaten auf dem Steritop® Filtertrichter zeigen die Membraneigenschaften, einschließlich Material und Porengröße, deutlich an und erleichtern so die anwendungsgerechte Filterauswahl.

Die einfach zu öffnende Verpackung der Stericup® Filter ist an jeder Ecke mit einer Lasche versehen und gewährleistet die Sterilität beim Transport und bei der Lagerung.

Verbesserte Abziehetiketten auf dem sterilen Beutel zeigen die Chargen- und Teilenummer der Filter eindeutig an. Sie ziehen die Etiketten einfach ab und kleben sie zur präzisen Rückverfolgung und Bezugnahme in ein Laborbuch.

Für den Einmalgebrauch konzipiert.Das Stericup® Quick Release System verhindert eine unbeabsichtigte Wiederverwendung und stellt sicher, dass Nährmedien steril eingefüllt werden und steril bleiben.

Bewährte Leistung – Verbessertes Design

Das Stericup® Quick Release System besitzt alle Merkmale, die unsere ursprünglichen Stericup® Filter ein bevorzugtes Arbeitsmittel in Ihrem Labor und in Laboren weltweit gemacht haben.
  • Bewährte Millipore® Membranleistung mit industrieführender Membrantechnologie, die hohe Fließraten, geringe Proteinbindung und geringe Retentionsvolumina bieten.*
  • Kompakte, griffsichere Filtratsammelflasche gewährleistet Kontrolle und Stabilität während der Filtration. Stericup® Quick Release Filter sind daher ideal zur Verwendung in Laminarflow-Werkbänken geeignet.
  • Das versenkte Gewinde am Deckel wahrt die Sterilität, selbst wenn der Behälter auf den Kopf gestellt wird. Dank der Lamellen kann der Behälter auf die Seite gelegt werden, ohne wegzurollen oder vom Tisch zu fallen.
  • Der Boden der Filtratsammelflasche ist mit einer Aussparung versehen, so dass verschlossene Flaschen zur einfachen Lagerung gestapelt werden können.
  • Eine integrierte Lasche an der Filtratsammelflasche ermöglicht das einfache Anbringen von Vorfilterscheiben (nicht im Lieferumfang enthalten) für schwer filtrierbare Lösungen.
  • Die Filtratsammelflasche besteht aus klarem, robusten Polystyrol, und die gesamte Einheit ist gammasterilisiert.
  • Für Stammzellen getestete Express® PLUS PES-Membranfilter schützen die Leistung von Wachstumsmedien.

Steritop® Quick Release Filtrationseinheiten bestellen

(Die Stericup® Quick Release Filtrationseinheit mit 500 ml Kapazität und Millipore Express® PLUS PES-Membran ist ab sofort in Europa erhältlich. Die Verfügbarkeit in anderen Regionen wird zum jeweiligen Zeitpunkt bekannt gegeben. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei.)