Trockennährmedien

 
 

Die Vorteile unserer Granulatnährmedien gegenüber Pulvernährmedien

Informationsanfrage

Die traditionellen Trockennährmedien von Merck werden mithilfe einer fortschrittlichen Granulierungstechnologie hergestellt, die gewährleistet, dass unsere Produkte maximale Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit bieten und gleichzeitig die höchsten Leistungsstandards der Industrie erfüllen.

Durch die Granulierung wird die Stauberzeugung drastisch reduziert. Dadurch wird nicht nur die Kontamination der Arbeitsumgebung auf ein Minimum reduziert, sondern auch die Verbreitung gefährlicher Medienbestandteile und anderer Substanzen, die nicht als gefährlich gelten, jedoch beim Einatmen allergische Reaktionen verursachen können.

Dank ihrer ausgezeichneten Benetzbarkeit, Löslichkeit und Fließfähigkeit sind die Granulatnährmedien von Merck sehr viel einfacher anzuwenden als traditionelle Pulvernährmedien. Granulatnährmedien sind außerdem homogener, wodurch eine Separation der Bestandteile und Klumpenbildung selbst unter warmen oder feuchten Bedingungen weitgehend verhindert und die Haltbarkeit der Produkte auf bis zu fünf Jahre verlängert wird. Der Granulierungsprozess ermöglicht die Einarbeitung verschiedener Supplemente, so dass diese nicht separat gekauft und vom Anwender zugegeben werden müssen.

Alle tierischen Bestandteile unserer Nährmedien (außer einigen, die aus Milch gewonnen werden) stammen ausschließlich aus TSE/BSE-freien Ländern und erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards. Unsere sorgfältige Auswahl an erstklassigen Rohstoffen stellt hohe Wiederfindungs- und Wachstumsraten sicher, die für anschließende Schnelltest-Methoden unbedingt notwendig sind.

GranuCult™ Nährmedien
Entsprechen der Norm EN ISO 11133:2014

GranuCult™ ist der neue Markenname für unsere bewährten granulierten Trockennährmedien, die alle der neuen EN ISO 11133:2014-Norm sowie weiteren ISO-Standards und FDA-BAM/USDA-FSIS-Methoden zur Analyse von Lebensmittel- und Wasserproben entsprechen.

Konformität und Zuverlässigkeit stets in Ihrer Reichweite:

  • Die Konformität der Nährmedien geht deutlich aus dem neuen Etikett und dem neuen Analysenzertifikat hervor
  • Zusätzliche Teststämme bei den Qualitätskontrollverfahren von Merck übertreffen regulatorische Anforderungen
  • Ausgezeichnete Reproduzierbarkeit von Charge zu Charge
 
 
Whitepaper zur überarbeiteten Norm EN ISO 6579-1

Whitepaper

Überarbeitete Norm
EN ISO 6579-1

Download
My F&B Scout

My F&B Scout

Ihre Auswahl stets zur Hand.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Okt 15
15.10.18 - 16.10.18
13th Annual PDA Global Conference on Pharmaceutical Microbiology
Bethesda North Marriott Hotel & Conference Center
Bethsda, MD, USA
Industrielle Mikrobiologie Nordamerika 20181015