ICR-Swab

 
 

Der gammabestrahlte, dreifach verpackte ICR-Swab

Informationsanfrage

Ein Komplettsystem inklusive Nährbouillon

Der ICR-Swab von Merck ist ein innovatives System für das Umfeldmonitoring trockener Oberflächen wie Abfüllnadeln, Gerätewinkel, unebene Flächen und Schläuche in Reinräumen und Isolatoren. Der Test ist ein qualitativer PA-Test auf mikrobiologische Kontamination. Dieses ICR-Swab-Komplettsystem muss nur einmal zur Probennahme geöffnet werden. Alle weiteren Schritte wie die Zugabe des Nährmediums, Inkubation und Auswertung erfolgen in dem geschlossenen System, wodurch die Gefahr einer Kontamination infolge der Handhabung auf ein Mindestmaß reduziert wird.

ICR-Swab


ICR-Swab

Bestellinformationen

Sicher & zuverlässig

  • Das Wischtester-Komplettsystem von Merck: muss nur einmal geöffnet werden und reduziert daher die Gefahr von Sekundärkontaminationen durch Handhabung auf ein Minimum
  • Dreifachverpackung: ermöglicht ein sicheres Einbringen in Reinräume (ISO 5) und Isolatoren
  • H2O2-undurchlässige Innenverpackung: schützt das Nährmedium vor VHP-Dampf während der Dekontamination des Isolators
  • Gammabestrahlung (25 bis 35 kGy) in der Endverpackung: reduziert die Gefahr einer Kontamination auf ein Minimum
  • Vorbefeuchtete Tupferspitze: hinterlässt keine wachstumsfördernden Substanzen auf Oberflächen

Praktisch

  • Praktisch: Einfache Anwendung reduziert die Kontaminationsgefahr
  • Lagerung bei Raumtemperatur: ermöglicht die Aufbewahrung direkt am Gebrauchsort
  • Integrierte Aufhängemöglichkeit: praktische Anwendung in Isolatoren

Flexibel

  • Zur Überwachung schwer zugänglicher Oberflächen wie Abfüllnadeln, Gerätewinkel, Schläuche usw. geeignet.
 
 
ICR-Swab Video abspielen

Video
ICR-Swab

Video abspielen
Broschüre zum ICR-Swab

Broschüre
ICR-Swab

Weitere
Informationen

Veranstaltungen