Nährmedien und Spüllösungen

 
 

Nährmedien und Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung

Informationsanfrage

Weitere Informationsquellen   

Steritest™ Nährmedien und Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung

Unsere Nährmedien und Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung sind grundlegende Bestandteile unserer Steritest™ Lösung. Sie gewährleisten höchste Qualität sowie einen zuverlässigen Test und werden nach den Anforderungen der US-amerikanischen, europäischen und japanischen Pharmakopöen formuliert und getestet. Steritest™ Nährmedien und Spüllösungen werden in einem ISO 9001-zertifizierten, kontrollierten Produktionszentrum hergestellt. Jede Charge wird einer strengen Qualitätskontrolle (QC) unterzogen, einschließlich pH-Test und Sterilitäts- und Wachstumsförderungstest gemäß USP, EP und JP. Unsere Fertigungsmethode gewährleistet, dass unsere Nährmedien und Spüllösungen äußerst klar sind, wodurch die visuelle Auswertung erleichtert und die Gefahr einer falschen Auswertung der Sterilitätsprüfung oder falscher Ergebnisse deutlich verringert wird.


Nährmedien für die Sterilitätsprüfung



Nährmedien für die Sterilitätsprüfung

Soja-Casein-Pepton-Medium (Trypticase-Soja-Bouillon) eignet sich für die Kultivierung von Schimmelpilzen und aeroben Bakterien. Dieses Nährmedium wird für die Sterilitätsprüfung mittels Membranfiltration oder Direktinokulation eingesetzt. Es wird ebenfalls als Voranreicherung für unsterile Produkte verwendet. Entspricht USP-, EP- und JP-Anforderungen.

Flüssiges Thioglykollat-Medium (FTM) ist vorwiegend zum Nachweis anaerober Bakterien vorgesehen. Es kann jedoch auch für den Nachweis von aeroben Bakterien eingesetzt werden. Dieses Nährmedium wird für die Sterilitätsprüfung mittels Membranfiltration oder Direktinokulation gemäß USP, EP
und JP eingesetzt.

Klares Thioglykollat-Medium besitzt die gleichen wachstumsfördernden Eigenschaften wie das FTM-Standardmedium und entspricht den Anforderungen der USP, EP und JP. Diese alternative Formulierung ist im Vergleich zu dem leicht trüben Standardmedium klar und erleichtert daher die visuelle Auswertung. Viele Anwender bevorzugen ein klares Nährmedium gegenüber dem normalerweise leicht trüben FTM.

Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung


Doppelt verpackte Sterilitätstestmedien und Spüllösungen

Spüllösung A ist zur Verwendung als allgemeiner Spülpuffer geeignet und mit den meisten Proben kompatibel. Ausgezeichnet zum Auflösen oder Verdünnen von Proben, Rekonstituieren kommerzieller Mikroorganismen oder als Transportmedium für Mikroorganismen.

Spüllösung D ist zur Verwendung für lecithin- oder ölhaltige Proben geeignet und mit den meisten Antibiotika kompatibel. Ausgezeichnet zum Spülen steriler Leitungswege und normalerweise zum Testen von medizinischen Produkten anhand der Spülmethode verwendet.

Spüllösung K ist zur Verwendung für petrolatum- oder ölhaltige Proben geeignet. Ausgezeichnet zum Spülen der Leitungswege von medizinischen Produkten und für schwer filtrierbare oder schwer auflösbare Proben.



Steriles Isopropylmyristat (IPM) verbessert die Auflösung von viskosen Produkten, Salben und Cremes vor der Membranfiltration.

Doppelt verpackte Sterilitätstestmedien und Spüllösungen



Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung

Doppelte Verpackung Nährmedien und Spüllösungen für die Sterilitätsprüfung sind auch doppelt verpackt erhältlich.
Die sterilisierte Tyvek® Doppelverpackung vereinfacht Reinigungsverfahren, minimiert die Gefahr von Kreuzkontaminationen in Laminar-Flow-Werkbänken und gewährleistet eine effektive Dekontamination von Isolatorkammern. Diese Produkte sind in 100-ml-Flaschen mit Septum-Schraubkappe erhältlich.
Die Sterilität der Verpackung, einschließlich des Freiraums zwischen der Schutzkappe und dem Septum, wird in jeder Charge anhand von Bioindikatoren bestätigt.

Kundenspezifische Produkte für spezielle Anwendungen

Falls für Ihre Anwendung eine spezifische Modifikation erforderlich ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Mit unseren Mehrzweck-Abfülllinien können wir zahlreiche kundenspezifische Produkte und Volumina sowie verschiedene Flaschenverschlüsse bereitstellen.


Eine breite Auswahl an Produkten und mehrere Formate für Ihre gesamten Sterilitätstestanwendungen

Alle Nährmedien und Spüllösungen sind validiert und in praktischen Testvolumina in Flaschen mit aseptischem Septumverschluss (Schraubkappe oder Schnappdeckel) abgefüllt, um die Handhabung zu erleichtern und alle Anforderungen für Sterilitätsprüfungen und Keimbelastungstests zu erfüllen.

Die Spüllösungen A, D und K können zusammen mit dem Steritest™ Sterilitätstestsystem oder für Keimbelastungsprüfungen zum Ausspülen von Membranen und Verdünnen/Auflösen von Proben eingesetzt werden. Ausführliche Qualitätszertifikate können auf unserer Website heruntergeladen werden.


„Die Verwendung doppelt verpackter Steritest™ TSB- und FTM-Nährbouillon für die Sterilitätsprüfung ist eine deutliche Verbesserung in Bezug auf Sterilitätssicherung, Standardisierung und Kosteneinsparungen:
  • Höherer Sterilitätssicherungsgrad dank der sterilisierten Doppelverpackung
  • Einfachere und schnellere Reinigungsverfahren“
-- PHAM Hoang, Biology QC Manager, Virbac, Frankreich

Komplettlösungen für komplettes Vertrauen bei der Sterilitätsprüfung

Entdecken Sie unser umfassendes Portfolio für die Sterilitätsprüfung, das auf über 40 Jahren Erfahrung und Fachkompetenz aufbaut

Pumpen Zubehör Testeinheiten Nährmedien & Spüllösungen Serviceangebote