Trichomonadenfärbung: Schneller Nachweis


Merck:/Freestyle/LE-Lab-Essentials/Microscopy/LE-Trichomonad staining-120x95-08262013.jpgTrichomonadenparasiten sind besonders in gynäkologischen Proben wie Vaginalabstrichen und Urinsedimenten zu finden. Zur mikroskopischen Diagnose sind Färbelösungen erforderlich, um die Parasiten sichtbar zu machen.

Für den Nachweis von Trichomonaden in der Bakteriologie bietet Merck gebrauchsfertige Färbekits und Färbelösungen wie Cytocolor® und Neo-Cytocolor® an. Diese Schnellfärbekits sind optimal, da sie zuverlässige Ergebnisse in nur 2 Minuten liefern. Cytocolor® und Neo-Cytocolor®  Färbelösungen und Färbekits sind CE-zertifizierte In-vitro-Diagnostika. Sie sind daher für die klinische Diagnostik sowie für Laborakkreditierungen und -zertifikationen anwendbar.

Cytocolor® und Neo-Cytocolor™

Cytocolor® dient zur Identifizierung von Trichomonas vaginalis in zytologischen Abstrichen. Der Cytocolor® Färbesatz arbeitet mit dem Standardfarbstoff nach Szczepanik und liefert zuverlässige Ergebnisse in etwa 3 Minuten. Das Neo-Cytocolor™ Färbekit arbeitet auf die gleiche Weise und mit der gleichen Geschwindigkeit wie Cytocolor®, bietet jedoch die Vorteile von xylolfreiem Neo-Clear® und nichtaromatischem Neo-Mount®.

Cytocolor® und Neo-Cytocolor™

Produktpalette

Cytocolor® und Neo-Cytocolor® Schnellfärbekits und Färbelösungen für den Nachweis von Trichomonaden

Alle Produkte zur Trichomonadenfärbung

 
 
 
Broschüre Färbemittel für Mikroorganismen

Färbemittel für Mikroorganismen

Zuverlässige Ergebnisse
mit hochwertigen
Produkten

Broschüre
herunterladen
Wasseraufbereitungssysteme für das biomedizinische Labor

Wasseraufbereitungssysteme

für biomedizinische Labore

Weitere
Informationen