Färbekits für die Histologie: Umfassend und praktisch


Merck:/Freestyle/LE-Lab-Essentials/Microscopy/LE-Histological staining kits-120x95-08222013.jpgDie Mikroskopieproduktreihe für die Histologie von Merck beinhaltet gebrauchsfertige Färbekits für gebräuchliche Färbemethoden wie PAS, Elastica-van-Gieson und Masson-Goldner-Trichrom. Färbekits für Spezialmethoden wie die Warthin-Starry-, GMS- und Kongorot-Färbung sind ebenfalls erhältlich.

Alle unsere Färbekits sind besonders anwenderfreundlich, da ein direkter Kontakt mit Trockenfarbstoffen vermieden wird. Laborverfahren werden dadurch sowohl schneller als auch sicherer. Dank ihrer konstant hohen Qualität von Charge zu Charge liefern unsere Färbekits zuverlässige, reproduzierbare Ergebnisse. Sie erleichtern daher auch Laborakkreditierungen und Audits. Alle Färbekits sind CE-zertifizierte In-vitro-Diagnostika und werden mit umfassender Qualitäts- und Prozessdokumentation geliefert.

Masson-Goldner-Kit

Masson-Goldner-KitDie Masson-Goldner-Methode kombiniert drei Färbelösungen zur selektiven Darstellung von Muskelfasern, Collagenfasern, Fibrin und Erythrozyten. Diese Methode hat den Vorteil, dass sie bei formalinfixiertem Material angewendet werden kann. Mit dem Masson-Goldner-Färbekit werden Zellkerne dunkelbraun bis schwarz, Zytoplasma und Muskeln backsteinrot, Bindegewebe und saure Schleimstoffe grün und Erythrozyten hellorange gefärbt.

Retikulin-Versilberungskit nach Gordon & Sweets

Retikulin-Versilberungskit nach Gordon & SweetsRetikulinfasern sind Bestandteile von Membranstrukturen, Kapillargefäßen und peripheren Nervenfasern sowie Organen wie Leber, Nieren und hämatopoetischen Organen. Alle Fasern bestehen aus dünnen Bündeln feiner Fibrillen von Typ-III-Collagen, die leicht mit Silbersalzen reagieren. Das Retikulin-Versilberungskit dient zur Darstellung von Retikulinfasern, die nicht mittels HE-Färbung nachzuweisen sind. Die Silberfärbung erzeugt eine hohe Kontrastschärfe gegenüber dem Hintergrund.

Kongorot

KongorotDas Kongorot-Färbekit dient zum Nachweis von Amyloid, das bei verschiedenen Krankheiten wie Morbus Alzheimer, Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, boviner spongiformer Enzephalopathie, Myopathien und Angiopathien eine Rolle spielt. Die Kongorot-Färbung basiert auf der Bildung von Wasserstoffbrücken mit der Kohlenhydrat-Komponente des Substrats. Bei dieser hochempfindlichen Methode erscheinen Amyloid-Ablagerungen hellgrün unter polarisiertem Licht, während andere Materialien wie Collagen diesen Effekt nicht zeigen.

Methenamin-Versilberungskit nach Gomori (GMS)

Methenamin-VersilberungskitDas Methenamin-Versilberungskit nach Gomori ist zum Nachweis von Basalmembranen, Bakterien und Pilzen vorgesehen. Bei dieser Methode werden Aldehyde aus der Oxidation von 1,2-Glykolen mit Periodsäurelösung mithilfe einer Silbernitrat/Methenamin-Borat-Lösung dargestellt. Die Aldehydgruppen reduzieren die Silberionen zu Metallsilber, und Zielstrukturen werden schwarz gefärbt, während alle anderen Materialien mit Hellgrün-SF-Lösung grün gefärbt werden. Mithilfe von Goldchlorid-Lösung kann die Farbe der Silberablagerungen noch weiter intensiviert und eine unspezifische Färbung des Hintergrunds verhindert werden.

Produktpalette

Eine breite Auswahl an gebrauchsfertigen Färbekits für Standardfärbungen und spezielle Färbemethoden in wirtschaftlichen Packungsgrößen.

Alle Färbekits für die Histologie

 
 
 
Histologie-Broschüre

Schnell und zuverlässig.

Alles, was Sie für die Histologie benötigen.

Broschüre
herunterladen
Lernzentrum für Mikroskopie

Lernzentrum für Mikroskopie

Unsere Lösungen für die Mikroskopie

Weitere Informationen
Wasseraufbereitungssysteme für das biomedizinische Labor

Wasseraufbereitungssysteme

für biomedizinische Labore

Weitere
Informationen