Direktinokulation

 
 

Direktinokulation

Informationsanfrage

Weitere Informationsquellen 

Obwohl internationale Pharmakopöen die Anwendung der Standardfiltrationsmethode für die Sterilitätsprüfung empfehlen, sind bestimmte Produkte nicht filtrierbar oder verformbar. Diese Produkte werden normalerweise mittels Direktinokulation getestet. Bei dieser Methode wird die Testprobe direkt zum erforderlichen Nährmedium gegeben, wobei sicherzustellen ist, dass die Probenmenge weniger als 10 % des Gesamtvolumens des Nährmediums beträgt.

Um Ihre unterschiedlichen Anforderungen für die Direktinokulation zu erfüllen, bieten wir Sterilitätstestmedien in verschiedenen Volumina, von 9-ml-Röhrchen bis zu 750-ml-Flaschen an.

Produkte für die Direktinokulation


Produkte für die Direktinokulation

Alle Produkte

Komplettlösungen für komplettes Vertrauen bei der Sterilitätsprüfung

Entdecken Sie unser umfassendes Portfolio für die Sterilitätsprüfung, das auf über 40 Jahren Erfahrung und Fachkompetenz aufbaut

Pumpen Zubehör Testeinheiten Nährmedien & Spüllösungen Serviceangebote