Sicherheit


Merck Millipore bietet Ihnen Hilfsmittel, Laborregeln und sichere Verpackungskonzepte.


Säuren in Sicherheitsflaschen
Unsere gesamte Erfahrung beim Umgang mit dem Gefährdungspotenzial von Säuren in Glasflaschen ist in die Spezifikationen für die neue Merck Millipore „Safebreak“-Flasche, die sicherste Sicherheitsflasche, eingeflossen.

Grundregeln im Labor
Unsere Sicherheitskarten, Sicherheitsetiketten und Poster enthalten sämtliche Informationen, die Sie benötigen.

Entsorgung von Reagenzien und Laborabfällen
Unser Angebot umfasst mehr als 5000 Produkte in Kleinpackungen. Der Sicherheitsvorteil von giftigen Substanzen in Kleinpackungen liegt auf der Hand: Weniger oder gar keine Reste reduzieren die Entsorgungsprobleme.

Reinraumverpackung
Wenn es gilt, höchste Standards zu erreichen, ist die Verpackung ebenso wichtig wie der Inhalt.

Schaffung einer sicheren Produktionsumgebung in der pharmazeutischen Herstellung
Wir können Verpackungsoptionen bereitstellen, die Gefahren bei der Handhabung von Chemikalien auf ein Mindestmaß reduzieren.

Gefahrgüter
Wir stellen zusammenfassend dar, wie die jeweiligen Gefahren, mit denen die Stoffe einhergehen, gekennzeichnet sein müssen. Außerdem liefern wir zusätzliche Informationen zum Transport von Gefahrgütern. Bei uns erhalten Sie alle Informationen auf einen Blick.

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Kennzeichnung von gefährlichen Chemikalien
Unsere Etiketten für Chemikalien enthalten die neuen Gefahrenhinweise gemäß der CLP-Verordnung (Gefahrenpiktogramme, Signalwörter, Gefahren- und Sicherheitshinweise).

Product Safety Summaries
Die Product Safety Summaries geben der Öffentlichkeit einen Überblick über sicherheitsbezogene Informationen zu Chemikalien.

SafetyCap
Unsere neueste Entwicklung: Die SafetyCap von Merck Millipore – für alle Produkte, die in der Flasche infolge einer chemischen Reaktion einen Überdruck aufbauen können.

Sicherheitsdatenblätter
Elektronisch bereitgestellte Sicherheitsdatenblätter entsprechen jetzt den Right-to-know-Bestimmungen für sofortigen Zugang zu Gefahrenangaben rund um die Uhr. Nutzen Sie die aktuellste Sicherheitsdatenblätter-Datenbank, die wir regelmäßig für Sie aktualisieren.

Sichere Lagerung
Das Ziel ist, Kontrolle über die Chemikalien zu bewahren, so dass sie sicher gelagert und entnommen werden können.

Der Flusssäurepass
Eine Verätzung mit Fluorwasserstoff, Flusssäure oder anorganischen Fluoriden kann lebensgefährlich sein, wenn nicht auch die Giftwirkung der Fluoridionen behandelt wird.
 
 
Empower Your Lab

Empower Your Lab

EMSURE®, EMPARTA®, EMPLURA®

Weitere
Informationen
Vorsicht ist besser als Nachsicht

Sicherheit im Labor

Spielen Sie unser Sicherheitsspiel

Weitere
Informationen